Close

Farbkarte für Büttendrucke im Sommerweg

Hier findest du die Farbkarte für sämtliche Drucke auf Büttenpapier, bei denen du eine Farbauswahl treffen kannst.

Farbtöne:
Dunkelrot, Rot (Koralle), Rosa, Pink, Pflaume, Violett, Dunkelblau, Blau, Hellblau, Lichtblau, Dunkelcyan, Türkis, Dunkelgrün, Grün, Hellgrün, Limone, Gold, Orange, Gelb, Grau, Dunkelgrau, Schwarz.
Weiß bedeutet „unbedruckt“.

Bitte nenne mir die Farbbezeichnung so, wie sie auf der Farbkarte (siehe Artikelbild) steht. Im jeweiligen Angebot wird erläutert, wie viele Farben du maximal wählen kannst und, wie sie zu verteilen sind (zum Beispiel in den Gruppen A, B und C).

Die Fläche um die Form herum bleibt weiß/unbedruckt; es wird kein farbiger Hintergrund eingefügt.

Noch ein paar Tipps:
Mach es nicht zu bunt. 🙂
Kombiniere möglichst ähnlich plakative Töne, vermeide aber auf jeden Fall Kombinationen aus kräftigen Tönen wie beispielsweise Pink mit einem blassen wie Gelb. Dunkelgrau ist immer dann die bessere Wahl als Schwarz, wenn du ansonsten helle Farbtöne aussuchst.
Schwarz ist in Kombination mit dunklen Tönen wiederum immer toll.

Hinweis: Zwischen der Bildschirmdarstellung (gilt vor allem für Mobilgeräte mit Helligkeitsautomatik) und dem Druckergebnis kann es zu leichten Abweichungen kommen.